Thomas Zapf

Thomas Zapf

Managing Director - CIO, Styria IT Solutions GmbH & Co KG | Styria Digital Services GmbH

Nach abgeschlossener Ausbildung in Graz begann er 1995 seine berufliche Laufbahn als IT Manager für die Tridonic Lightning Components. Von 1998 bis 1999 war er als SAP Consultant bei Siemens Business Services in internationalen Projekten aktiv. Im Jahr 1999 wechselte er als Manager in den SAP Bereich in die Automobilindustrie zu Magna Steyr in Graz. Von 2004 bis 2007 war Thomas Zapf als IT Direktor der Austrian Energy & Environment AG tätig. Im Jahr 2007 folgte die Rückkehr zu Magna Steyr, wo er als Leiter der IT Infrastruktur im Besonderen für Prozess- und Kostenoptimierungen verantwortlich zeichnete. Mit Beginn 2011 wechselte Thomas Zapf als CIO zur Sulzer AG in die Schweiz. Nach zwei Jahren im Ausland kehrte er 2013 zurück nach Österreich und damit folgte zeitgleich ein Wechsel in die Medienbranche. Als CIO und Head of Media Technology der Styria Media Group AG verantwortet er die technologischen Entwicklungen des Medienkonzerns, der sich als Content Company versteht. Zur Styria Media Group gehören 8 Tages- und über 130 Wochenzeitungen, zahlreiche Magazine und Buchverlage, 2 Radios und die Beteiligung an einem TV-Sender. Im digitalen Bereich betreibt die Styria-Gruppe 6 Newsportale, 7 Marktplätze und 25 Content- und Communityportale. Der zweifache Familienvater übernahm vor ungefähr 2 Jahren zusätzlich die Verantwortung für alle digitalen Services im Konzern.